Researcher/Analyst für Open Innovation-Projekte

winnovation macht Open Innovation.

Gegründet 2006 in Wien als erstes Open Innovation Forschungs- und Beratungsunternehmen in Österreich, besteht winnovation heute aus einem hoch agilen, multidisziplinären Team an Innovationsspezialisten. Wir arbeiten mit Unternehmenskunden und Non-Profits in ganz Europa, die große Innovationssprünge realisieren wollen und dafür einer fachlichen Begleitung bedürfen.

Wir vergrößern unser Team und suchen eine Persönlichkeit, die

  • sich intensiv mit der Zukunft auseinandersetzt und Spaß an ungewöhnlichen, herausfordernden Aufgaben- und Themenstellungen hat
  • eine hohe Eigenmotivation besitzt („Self-Starter“) sowie selbständig, strukturiert und ausdauernd die gesteckten Ziele verfolgt
  • sehr hohe Auffassungsgabe besitzt und neuartige Fragestellungen rasch und mit Tiefgang antizipiert
  • idealerweise über gutes technisches Grundlagenwissen verfügt bzw. hohes Interesse an technologischen Entwicklungen mitbringt
  • mit Online-Communities und Social Networks bestens vertraut ist
  • über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse verfügt und in beiden Sprachen in der Lage ist, mündlich wie auch schriftlich professionell im Alltag zu kommunizieren
  • grundlegende Erfahrungen in Interviewführung in Englisch und Deutsch besitzt und Spaß an der Kommunikation mit innovativen internationalen Persönlichkeiten hat
  • sehr gut in analytischem und kritischem Denken ist, Schlussfolgerungen aus komplexen Sachlagen ziehen und diese Ergebnisse idealerweise auch visualisieren kann
  • sehr loyal zum Unternehmen und in hohem Maße ein Teamspieler ist (Stichworte: Wissen offen teilen, Kollegen unterstützen, …)
  • akademische Ausbildung und Arbeitserfahrung sind von Vorteil

 

Wir bieten Ihnen

  • den Einstieg in das wachsende Tätigkeitsfeld Open Innovation
  • Spaß, Abwechslung und intensive Zusammenarbeit in einem jungen, leistungsbereiten Team
  • Entwicklungsmöglichkeiten und steile Lernkurven in Innovationsprojekten aller Art mit Möglichkeiten, sich auch in anderen Tätigkeitsfeldern außerhalb von Such- und Analyseprozessen zu erproben (z.B. Workshop-Moderation)
  • eine Anstellung in Vollzeit (40 Std./ Woche) oder Teilzeit ab Herbst 2018
  • ein marktkonformes Monatsbruttogehalt von (je nach Erfahrung und Qualifikation) mindestens EUR 2.300,00 – (Vollzeit)

Wir freuen uns darauf, genau Sie kennen zu lernen!

 

Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (aktueller CV und eine Begründung, warum wir genau SIE auswählen sollten) senden Sie bitte ehest möglich per E-Mail an

Margit Hurich – office@winnovation.at

Informationen über winnovation finden Sie auf www.winnovation.at